Institute for Interactive Software & Media Engineering

A Division of AMDIS Media and IT Services

Seminare für UX, Usability- und Requirements-Engineering

Der Themenkomplex User Experience (UX), Usability-Engineering und Requirements-Engineering wird durch drei  Grundlagenseminare abgedeckt. Folgende Grundlagenseminare bieten wir an: 

  • Einführung in UX (User Experience): Software-Ergonomie, Usability, Joy of Use & Co.
  • Usability-Engineering in der Praxis
  • Grundlagen des Requirements-Engineering

Das eintägige UX-Seminar stellt eine Einführung in das Thema dar. Usability-Engineering stellt praxisnah die Techniken und Verfahren vor, um ergonomische Anforderungen erfassen und erfüllen zu können. Requirements-Engineering gibt eine Einführung in das Anforderungsmanagement - unabhängig davon, welche Art von Software-System betrachtet wird.  

Als Vertiefung bieten wir die folgenden Seminare (in Vorbereitung, geplant für das 2. Halbjahr 2013):

  • UX-Scrum: Usability-Engineering im Kontext von agilen Projekten nach Scrum
  • User Experience Prozessmanagement

Einführung in UX (User Experience)

UX (User Experience) berücksichtigt alle Aspekte bei der Verwendung interaktiver Systeme. Lernen Sie bei diesem Seminar die Einflussfaktoren kennen und Verfahren für die Anforderungen, damit Sie die Erwartungshaltung Ihrer Benutzer(gruppen) richtig einschätzen. Erfahren Sie, wie Sie systematisch während der Entwicklung UX-Aspekte berücksichtigen und damit nicht nur die Gebrauchstauglichkeit bzw. Usability einer Software positiv beeinflussen, sondern auch den Joy of Use sichern. Beispiele veranschaulichen die Inhalte, z.B. beim Thema Innovation für User Interfaces, Kano-Modell.

Inhalte:

  • User Experience: Definition, Verbindung zur Software-Ergonomie / Usability, Erfolgsfaktoren, z.B. Joy of Use
  • Anforderungsmanagement für UX: Marktstudie, Guidelines, Normen & Standards, Gesetze
  • Interaktive Systementwicklung unter dem Gesichtspunkt UX: Vorgehensmodelle, z.B. agiles PM (Scrum) mit Methoden des Usability-Engineerings kombinieren
  • Evaluation der UX: Prüfungs der User Experience, Evaluationsverfahren für UX, Bewertung der Ergebnisse
  • Fallstudien, z.B. Analyse der Anforderungen zur Sicherstellung der UX

Jeder Teilnehmer erhält das Begleitbuch „Usability Engineering“ von Jakob Nielsen

Zielgruppe: IT-Manager, Software-Ergonomen, Usability-Ingenieure, UI- Designer, Entwickler, Projektleiter, Systemanalytiker, Qualitätsmanager, Tester

Dauer: 1 Tag

Preis: 390,- €*

Termine (1. Halbjahr 2013):

  • 18.4.2013 in Berlin *** Termingarantie ***
  • 21.6.2012 in Berlin

Kontakt

Informationen zu unseren Seminaren erhalten Sie von Frau Supa: 

Tel.: 030-31951320

Mail: 
seminare@interactive-software.org

Skype: onsupa

Usability Engineering in der Praxis

Die Gebrauchstauglichkeit bzw. Ergonomie einer Software entscheidet oftmals über den Erfolg eines Produktes am Markt. Usability Engineering ermöglicht die Berücksichtigung ergonomischer Anforderungen und hilft bei der Zusammenarbeit zwischen Benutzern und Entwicklern. Dieses Seminar erläutert, welche ergonomischen Grundlagen zu beachten sind, wie sich Usability Engineering in der Praxis anwenden lässt, gibt Erfahrungsberichte und schaut in die Zukunft der Benutzeroberflächen. Es werden wichtige Schlagworte und Konzepte wie User Experience behandelt und auch angrenzende Themen wie Accessibility finden Berücksichtigung. Zahlreiche Beispiele machen die Inhalte anschaulich, z.B. Usability Tests von Web- und Desktop-Applikationen.

Inhalte:

  • Grundkonzepte der Software-Ergonomie, z.B. Wahrnehmung, Kognition, ergonomische Anforderungen
  • Style Guides, Normen, Standards und Gesetze, z.B. ISO 9241, ISO 14915, Bildschirmarbeitsverordnung
  • Konzepte interaktiver Systeme, z.B. WIMP, Interaktionselemente, Adaptivität, Multimodalität
  • Vorgehensweisen für das Usability Engineering nach ISO 13407, agile Ansätze, z.B. mit Scrum
  • Methoden und Techniken, z.B. User-Profiling, Usability Test, Verbindung zum Anforderungsmanagement
  • Fallstudien, z.B. Einsatz von Richtlinien (Style Guides), Thinking Aloud Protocol, Nutzung von Tools

Jeder Teilnehmer erhält das Begleitbuch „Usability Engineering“ von Jakob Nielsen

Zielgruppe: Software-Ergonomen, Usability-Ingenieure, UI- Designer, Entwickler, Projektleiter, Systemanalytiker, Qualitätsmanager, Tester

Dauer: 2 Tage

Preis: 690,- €*

Termine (1. Halbjahr 2012):

  • 16.-17.1.2012 in Berlin  *** ausgebucht ***
  • 23 .-24.5.2012 in Berlin    *** Termingarantie ***

Kontakt

Informationen zu unseren Seminaren erhalten Sie von Frau Supa: 

Tel.: 030-31951320

Mail: 
seminare@interactive-software.org

Skype: onsupa

Requirements Engineering: Grundlagen

Der Professional for Requirements Engineering (Foundation Level)“ ist ein weltweit anerkanntes, standardisiertes Aus- und Weiterbildungsprogramm. Dieses Seminar vermittelt das Grundlagenwissen zur Arbeit mit Stakeholdern im Erheben, Verhandeln und Kommunizieren von Anforderungen. Es werden verschiedene Techniken der Dokumentation der Anforderungen, von der Formulierung in natürlicher Sprache bis zur Modellierung mittels UML dargestellt. Das Prüfen von Anforderungen und Anforderungsmodellen sowie das Management von Anforderungen im kompletten Lebenszyklus eines Projekts oder Produkts sind ebenso Gegenstand des Seminars.

Inhalte:

  • Grundlagen des Anforderungsmanagements, Begriffe, z.B. funktionale und nicht-funktionale Anforderungen
  • Systemabgrenzung, -kontext und -schnittstellen, Ermittlung von Anforderungen
  • Dokumentation von Anforderungen, Art und Struktur von Anforderungsdokumenten, Qualitätskriterien
  • Anforderungsanalyse, Formalisierung, Modellierung, Perspektiven (Struktur, Funktion, Verhalten)
  • Abstimmung und Prüfung von Anforderungen, Qualitätsaspekten, Prinzipien und Techniken
  • Verwaltung von Anforderungen, z.B. Priorisierung, Verfolgbarkeit, Versionierung
  • Werkzeugunterstützung: Tools für das Requirements-Ma nagement und -Engineering
  • Praktische Übungen

Jeder Teilnehmer erhält das Begleitbuch „Basiswissen Requirements Engineering“ von Klaus Pohl und Chris Rupp

Zielgruppe: Anforderungsmanager, Systemanalytiker, Business-Analysten, Projektmanager, Projektleiter, Entwickler, Testleiter, Tester

Dauer: 2 Tage

Preis: 5.90,- €

Termine (1. Halbjahr 2013):

  • 29.-30.6.2013 in Berlin

 

Kontakt

Informationen zu unseren Seminaren erhalten Sie von Frau Supa: 

Tel.: 030-31951320

Mail: 
seminare@interactive-software.org

Skype: onsupa​